Tipps für die Region Neabeos

Was ich immer wieder mit großer Freude feststelle ist, dass immer wieder auch außerhalb von Veranstaltungen unsere Region Neabeos besucht wird. Häufig sogar, dass jemand kurz da war und etwas später noch einmal gekommen ist und ein oder mehrere Freunde mit gebracht hat. Das freut mich natürlich sehr.

Ich habe nur eine bitte, wenn ihr die Region besucht, erlaubt bitte, das euer Viewer das voreingestellte Windlightsetting zulässt. Ich habe, um einen Referenzwert zu haben, mal ein paar Fotos gemacht, wie es aussehen sollte.

Neabeos

Hier sieht man die Region Neabeos mit falschem Windlightsetting. Eigentlich sieht es zwar ganz gut aus, trifft aber nicht den eigentlichen Stil der Region. Insgesamt geht es auf der Region eher gemütlich zu, mit warmem, weichem Licht.

Neabeos - Sangha

Hier auf diesem Bild ist das Windlightsetting zwar schon etwas besser, jedoch immer noch nicht so, wie es nach "Werkseinstellung" sein sollte. Das hier ist übrigens das Sangha, denn auch im Roman wird es auf Neabeos eine Lebensphilosophie geben, die unserem Buddhismus nicht unähnlich ist.

Neabeos > Buddha

Hier ist nun das richtige Windlightsetting zu sehen. Hat man im eigenen Viewer das örtliche Windlightsetting grundsätzlich erlaubt, ist es automatisch eingestellt, wenn man die Region betritt und man muss nichts mehr machen. Dann geht alles von alleine!
Hat man dies nicht, sollte man das Windlightsetting nach Ankunft auf der Region explizit erlauben.

Neabeos > Manisha Mohini Indrani

Das ist das Denkmal der premha ahmanha t-hai-o-sol fuh, Manisha Mohini Indrani.

Neabeos hat zur Energiegewinnung eine Dyson-Sphäre um das Zentralgestirn Trillis, was Neabeos mit fast unendlicher Energie und für ein Leben in Wohlstand, Zufriedenheit und Glück sorgt.

Leider gibt es Weltraumpiraten die ohne etwas dafür zu tun etwas vom "Kuchen" abhaben wollen. Sie benutzen den Mond von Neabeos Za'imba zur Landung und zum Aufmonitionieren um anschließend Neabeos anzugreifen.

Bei einer großen Schlacht, damals am 17.12.3072 kam Manisha im Alter von nur 527 Jahren ums Leben. Sie war noch so jung.

Element-T-hai-o-sol's können bis an die 1.000 Jahre alt werden, weshalb sie auch raschen Veränderungen immer mit etwas Skepsis gegenüberstehen.

Neabeos > Aneityum > Die Höhle

Eine solche Höhle spielt im ersten Teil des Buches eine entscheidende Rolle. Sie ist Teil einer Prüfung, die von den Eltern von Dhyana Sheva [geb als Jan Seva] (Sudi und Rod) absolviert werden muss.

Neabeos > Sangha

Wie ich sagte, hat sich auf dem Planeten Neabeos eine Lebensphilosophie etabliert, welche mit unserem Buddhismus durchaus vergleichbar ist. Es gibt dort keine Maßregelungen wie in unserem kirchlichen Glauben, sondern nur das Aufzeigen von Konsequenzen, natürlicher Herkunft, wenn man es falsch macht. Macht man es richtig wird man von Pratibha, (ein anderes Wort für Mutternatur, man könnte es auch die oberste Gottheit nennen, wenn einem das Lieber ist) reichlich belohnt.

Auf dem Bild übrigens ist Gla'mue zu sehen, die premha ahmanha t-hai-o-sol yuh. Sie gilt als Mutter von Neabeos und die, die die Dyson-Sphäre um Trillis herum fertig gestellt hat. Ihr verdanken alle Neabeoser den unermesslichen, wenn auch mit Demut empfundenen Reichtum und den Wohlstand des Planeten.

Neabeos > Hammerhead

Das Hammerhead ist ein Relikt aus der "Alten Welt" und war der Schauplatz der ersten Kapitel des Romans, "Der Weg raus", in dem Sudi und Rod, zusammen mit Trisch und Barbo gelebt haben und dann ein Angebot bekamen, aus dieser Welt, die sich am Ende befindet, zu lösen und eine "neue Welt" zu beziehen.

Neabeos > Reggae-Beach

Auf der Insel Aneityum, hier auf der Erde, ist ein Prüfungs-Camp eingerichtet worden, um herauszufinden, welches der in Frage kommenden Pärchen mit in die neue Welt zieht. Diese Insel hat natürlich auch einen Strand, an dem es im Roman eine Strandparty geben wird. Auch wir werden dort tüchtig feiern.....

Neabeos > Reggae-Beach

Ich hoffe doch, das zu dieser Party einige kommen werden. Im Buch nimmt der Abend, oder besser, der nächste Morgen, einen verheerenden Verlauf.....

Neabeos > Märchenwald

Neabeos ist insgesamt üppig bewachsen und liegt mit seiner Umlaufbahn um das Zentralgestirn Trillis optimal in der habitablen Zone, was einem faszinierenden Artenreichtum beschert.