Commander Jefferson Warwick

Jeff, wie ihn seine Freunde nennen, oder Com. Warwick, ist am 12.Januar.3215, Sternzeichen Steinbock, im amerikansichen Block, Columbus, Georgia, USA, geboren.

Er ist bei Romanstart 30 Jahre alt, 2,04m groß und Bodybuilder. Schätzungsweise bringt er 142kg auf die Waage, das ist aber nicht bestätigt. Er ist hellblond, hat zu den Seiten extrem kurze Haare, nur oben auf sind sie etwas länger. Er hat eine dunkle Hautfarbe.

Eltern – Kindheit

Seine Kindheit verbrachte Warwick zwischen Männern in Uniform, da seine Eltern (Mutter Sanitäterin, Vater Commander) direkt mit dem Militär zu tun hatten und er dadurch ständig Kontakt zu Soldaten hatte, war es nur eine Frage der Zeit, wann auch er sich entschließen würde Soldat zu werden.

Schulbildung

Warwick besuchte eine mittlere schulische Laufbahn, zeigte sich in Sport bereits in jungen Jahren sehr gut und begann früh mit dem Bodybuilding, Ringen, Boxen und Karate.

Obwohl er in anderen Fächern zum Teil sogar überdurchschnittlich abschloss, hat er nie weitere Ambitionen gehegt.

Ausbildung

Die sportliche Ausbildung in all ihren Facetten ist immer seine vorangiste Motivation gewesen.

Im Alter von 16 Jahren entschied er sich zum Militär zu gehen und absolvierte dort seine Grundausbildung.

Beruf – Tätigkeit

Warwick wurde Ausbilder Sergeant für Soldaten der Infanterie Fort Benning (Columbus, Georgia, USA) am Chattahoochee River, und ging seinen Weg bis zum Commander.

Warwick wurde Chef der UESEA (United Earth Space Explorer Agency) Abtl Europa und wurde dann abgeworben zum Projekt Habitat 1.

Vorlieben

Er mag Schach und hört wenn er allein ist gerne klassische Musik.

Abneigungen

Er mag keine Menschenmengen, wenn sie ungeordnet sind. Eine Militärparade mit 10.000 Soldaten findet seine Zustimmung, aber ein Gewimmel gleicher Größe auf einem großen Marktplatz, schlägt ihn in die Flucht.

Stärken

Jefferson Warwick ist sachlich, objektiv, gerecht, methodisch, zäh. Warwick ist sehr Ehrgeizig in allem was er tut, besonders Sport, dem Bodybuilding, Ausdauersport und dem Kampfsportarten investiert er sehr viel Zeit.

Schwächen

Eine lieb gewonnene Stärke ist seine Bescheidenheit, die sich zuweilen als Geiz äußert. Ebenso kann seine Ernsthaftigkeit und ausdauernde Herangehensweise in Verbissenheit und Sturheit übergehen.