Soloton-Grid2.jpg

soloton.selfhost.eu:8002:weltraumbahnhof

Stand: 26.01.2017

Was ist der Rezz-Level?

Wenn man einen Weltraumbahnhof für das Hypergrid hat, so wie ich, dann lernt man sehr viele Leute kennen.

All diese Leute erzählen einem etwas darüber, was sie erlebt haben. Sie erzählen mir wo es gut lief, aber sie erzählen mir auch davon, wo Probleme aufgetaucht sind. Vielleicht sogar, wo gar nichts mehr funktionierte.

 

Sie erreichten die Region noch, aber mehr auch nicht.

 

Kurz, die meisten Geschichten handeln davon, wie schlecht es im Allgemeinen im Hypergrid funktioniert.

 

Leider muss ich ebenfalls feststellen, dass offenbar nun auch 0.8.X Regionen betroffen sind, da Mancherorts bereits das Grid auf Null-Punkt-Neun läuft, aber die Region noch nicht.

 

Von Reisenden kommen sogar häufig Formulierungen wie: „Da läuft es ja in SL noch besser!“ Kurz: Insgesamt nimmt die Unzufriedenheit zu.

 

Und das ist deshalb so erstaunlich, weil nach 9 Jahren Entwicklungszeit noch nicht einmal die Basics vernünftig funktionieren.

 

Um den Erfahrungsberichten meiner Reisenden einen Rahmen zu geben, habe ich den Rezz-Level erfunden.

 

Der Rezz-Level macht also eine Aussage darüber, wie schnell die Region rezzt, im Bezug auf ihre Bebauung und im Verhältnis zu anderen Regionen.

 

Ermittelt wird die Zeit die es braucht, die Region zu rezzen, geteilt durch die Anzahl der Prims, bis der Avatar vollständig gerezzt ist und sich in einer überwiegend texturierten Welt bewegen kann.

 

Das immer noch mal ein paar Texturen nachladen, ist mir klar, das lasse ich auch unberücksichtigt solange es keine Störungen dadurch gibt.

 

Das werde ich mit einer Stoppuhr messen.

 

Beispiel:

Eine Region rezzt in 3 Minuten und hat 12.000 Prims.

 

3 Minuten sind 180 Sekunden.

 

180 Sekunden, geteilt durch 12.000 Prims ist gleich >> 0,015

Da der Wert recht klein ist, nehme ich ihn mal 1000.

 

Wir kommen also auf einen Rezz-Level von 15. Ein Wert der gegebenenfalls noch einmal kaufmännisch gerundet wird. Der Wert wäre dann rot und mit dem Schild „größer 10“ am Teleporter.

 

Anderes Beispiel:

Die Region umfasst 8216 Prims und braucht 10 Minuten, 40 Sekunden, das wären 640 Sekunden zum Rezzen, dann wären das:

 

640 / 8219 = 0,0803017366

0,0803017366 * 1000 = 80,3017366 ~ 80

Der Rezz-Level von 80 ist also deutlich schlechter.

 

Gerundet wäre das ein Rezz-Level 80.

 

Es wird der Rezz-Level immer als ganze Zahl angegeben, also von 0 – 20.

 

Der Weltraumbahnhof als Arriba Region als Beispiel braucht für 7.110 Prims gerade mal 14 Sekunden, was zu einem Rezz-Level 1 führt. Und das auf einem Home-Server!

 

Der Arriba macht‘s möglich!

 

0 Bedeutet, dass die Region „erschreckend“ schnell rezzt und keine nennenswerte Wartezeit entsteht.

 

Etwas länger braucht die Arriba-Region PSSMG-Mall im Dereos Grid.

 

Mit 1 Minuten, 5 Sekunden Ladezeit kein „leichtes Mädchen“, da sind aber auch 12.235 Prims drauf und überwiegend verschiedene Texturen, da es eine Shop-Region ist.

 

Was nach der Formel einen Rezz-Level von 5 ergibt und somit ein fantastischer Wert ist.

 

Ein hoher Wert bedeutet also immer, das man vergleichsweise viele Geduld braucht. bis alles zu sehen ist.

 

Ab einem Rezz-Level von 20 und mehr wird die Zahl rot. „>=20“.

 

Aber es gibt Ausnahmen. Bei besonders sparsam bebauten Regionen, wie Bubblesz (94 Prims) (Fest´Avi) zB, schlägt die Übertragung des Sim-Patch natürlich übermäßig zu Buche.

 

Ebenso hat Aine Caoimhe´s "Hedonism" einen Rezzlevel von 49, weil sie nur 341 Prims hat und die Mesch sind. Die Region ist dennoch in wenigen Sekunden geladen.

 

Also man muss die Zahlen immer mit den Örtlichkeiten zusammen bewerten.

 

Ob eine Region mit einem größeren Rezz-Level auf dem Weltraumbahnhof bleibt, wird im Einzelfall entschieden, es richtet sich dann sehr nach dem Nutzen für die Reisenden, der wiederum aus dem Log-Dateien ermittelt wird. Dort steht, wie oft war die Region Ziel einer Reise.

 

Bei der Ermittlung des Rezz-Levels ist die Stoppuhr, die ich eigens dafür angeschafft habe, die ausschlaggebende Maßeinheit. Das ist kein „wohlwollendes abschätzen“ sondern eine Messung im physikalischen Sinne. Nur ein solches Vorgehen macht die Ladezeiten und deren Unterschiede für alle vergleichbar.

 

Achtung, ganz wichtig!

 

Natürlich ist mir klar, das ihr andere Zeiten habt. Die gemessenen Zeiten sind von vielen Dingen abhängig. Schon die Tageszeit und der Wochentag können eine große Rolle spielen. Was war sonst noch los, in dem Rechenzentrum, wo die Region gehostet ist? Wie ist meine Internet - Anbindung im Verhältnis zu Deiner? Was für einen Rechner habe ich und was für eine Grafikkarte? Welcher Viewer wurde benutzt? Wieviele Gäste waren bereits auf der Region, als ich ankam? Und, und und…..

 

All diese und andere Faktoren spielen eine Rolle. Deshalb kann der Rezz-Level keine Aussage darüber machen, wie schnell es wirklich geht.

 

Was er aber sagen kann ist, in welchem Verhältnis zu anderen Regionen steht die Ladezeit dieser aktuellen Region?

 

Der Rezz-Level misst nicht die Geschwindigkeit, sondern das Verhältnis der Ladezeit zu anderer Regionen.

 

Im Viewer habe ich das Laden und rezzen von Nachbar – Regionen abgeschaltet, sodass immer nur ein Wert für diese eine Region ermittelt wird und die Wechselwirkung mit weiteren Regionen nicht statt finden kann.

 

Anders wäre der Wert auch nicht vergleichbar.

 

Das führt unter Umständen dazu, dass du möglicherweise längere Wartezeiten hast als ich gemessen habe, da bei dir die Nachbarregionen mit geladen werden.

 

Noch einmal ganz klar:

 

Der Rezz-Level wird mit der Stoppuhr gemessen und ist somit ein verlässlicher Wert.

 

Nachbar-Regionen spielen keine Rolle, weil sie ausgeblendet sind.

 

Der Rezz-Level macht keine Aussage über die Geschwindigkeit, sondern ist ein Wert, der für alle Regionen gleich ermittelt wird, zum Zwecke der Vergleichbarkeit.

 

Eine Sache kann der Rezz-Level leider nicht liefern. Es gibt Leute die über 100€ im Monat für einen Root-Server ausgeben, nur um zu beweisen, das ihre Lösung besser ist, als die eines Anderen, der aber mit 39€ im Monat vergleichbare Werte liefert.

 

Die Hardware kann der Rezz-Level leider nicht vergleichen.

 

Stand: 26.01.2017

What is the Rezz-Level?

If you have a space train station, for the Hypergrid, like me, then you get to know a lot of people.

All these people tell you something about, what they have experienced. They tell me where it went well, but they also tell me where problems have occurred. Maybe even where nothing worked.

 

They reached the region, but not more.

 

In short, most stories are about how badly it generally works in Hypergrid.

 

Unfortunately, that 0.8.X regions are now also affected, since some places already runs the grid to zero-point-nine, but the region is not yet.

 

Frequently, travelers come up with phrases such as: "It's even better in SL!" In short: Overall dissatisfaction increases.

 

And this is so amazing, because after nine years of development, the basics do not even work properly.

 

I would like the experiences of my travelers to give a frame, I invented the Rezz-Level.

 

 

The Rezz-Level makes a statement about this, how fast the region rezzt, in relation to their development and in relation to other regions.

The time is determined, which it needs the region to rezzen, divided by the number of prims until the Avatar is completely rezzed and can move in a predominantly texturized world.

 

 

That still be reloaded a few textures, is clear to me, I leave also ignored, as long as there are no faults.

 

I'll measure it with a stopwatch.


Example:

A region rezzed in 3 minutes and has 12,000 prims.

 

 

3 minutes are 180 seconds.

180 seconds divided by 12,000 prims is equal to >> 0.015

This value is quite small, so I multiply it by 1000.

 

 

So we come to a rezz-level of 15. A value which is rounded up again if necessary. The value would then be red and with the sign "larger 10" at the teleporter.

 

Other example:

The region contains 8216 prims and takes 10 minutes, 40 seconds, that would be 640 seconds to rezz, then that would be:

 

640/8219 = 0.0803017366

0.0803017366 * 1000 = 80.3017366 ~ 80

The rezz level of 80.3 is thus significantly worse.

 

Rounded would be a rezz level 80.

 

The rezz level is always specified as an integer, so from 0-20.

 

The Weltraumbahnhof as Arriba region as an example needs only 14 seconds for 7.110 prims, resulting in a rezz level of 1. And on a home server!

 

 

The Arriba makes it possible!

 

0 Means that the region is "frightening" fast, and there is no significant waiting time.

 

The Arriba region PSSMG Mall in the Dereos Grid needs a bit longer.

 

 

With 1 minute, 5 seconds charging time no "light girl", but there are 12,235 prims and mainly different textures as it is a really big shop region.

 

What calculated according to the formula gives a Rezz-level of 5 and is thus a fantastic value.

 

A high value always means that one needs comparatively many patience. Until everything is visible.

 

From a rezz level of 20 or more, the number becomes red. "> = 20"

 

But there are exceptions. In particularly sparsely developed regions, such as Bubblesz (94 Prims) (Fest´Avi), for example, the transfer of the Sim-Patch is of course excessive.

 

Also Aine Caoimhe's "Hedonism". The region has a Rezzlevel of 49 because it has only 341 Prims and is the Mesch. The region is still loaded in a few seconds.

 

So you have to evaluate the numbers together with the localities.

 

Whether a region with a larger rezz level remains at the Weltraumbahnhof, is decided in the individual case, it is then very much according to the benefit to the traveler, which in turn is determined from the log files. It tells you how often was the region destination of a trip.


When determining the rezz level, the stopwatch, which I bought specifically for it, is the decisive unit of measurement. This is not a "benevolent estimate" but a measurement in the physical sense. Only such an approach makes loading times and their differences comparable for all.

 

Attention, very important!

 

Of course I realize that you would measure other times. The measured times depend on many things. Even the daytime and the weekday can play a big role. What else was going on in the data center where the region was hosted? How is my internet connection in relation to yours? What kind of computer do I have and what graphics card? Which viewer was used? How many guests were already in the region when I arrived? And and and…..

 

 

All these and other factors play a role. That's why the rezz level can not tell you how fast it really is.


But what he can say is, in which relation to other regions is the loading time of this current region?

 

The rezz level does not measure the speed, but the ratio of the charging time to other regions.

 

In the viewer, I have disabled the loading and rezzen of neighboring regions, so that only one value for this one region is determined and the interaction with other regions can not take place.


Otherwise the value would not be comparable.

 

It may be that you may have longer waiting times than I have measured, since the neighboring regions are loaded additionally.

 

Once again,

 

The rezz level is measured with the stopwatch and is thus a reliable value.

 

Neighbor regions do not matter because they are vandalized.

 

The rezz level makes no statement about the speed, but is a value, which is determined equal for all regions, for the purpose of comparability.

 

Unfortunately, the rezz level can not deliver anything. There are people who spend more than 100 € a month on a root server, just to prove, that their solution is better, than that of another, but with 39 € a month Comparable values.

 

The hardware can not compare the rezz level unfortunately.